Eingabehilfen öffnen

Leichte Sprache

Jugendtreffs

Bildnachweis: [© SolStock| iStock]

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit prägt neben der verbandlichen Jugendarbeit wesentlich die Jugendarbeit in unseren Landkreisgemeinden. Sie ist ein fester Bestandteil der Kommunalen Jugendpolitik und somit auch eines funktionierenden Gemeinwesens.

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit findet vor allem in Jugendfreizeitstätten wie Jugendzentren oder Jugendtreffs statt. 

Im Landkreis GAP gibt es derzeit 4 hauptamtlich betreute Einrichtungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit: 

1Jugendraum in Mittenwald
2Jugendzentrum in Garmisch-Partenkirchen und Burgrain
3Jugendtreff Oberammergau
4Jugendzentrum Erlhaus Murnau

In den Einrichtungen steht ein vielfältiges Freizeitangebot zur Verfügung – vom offenen Treff, medien- und erlebnispädagogische Angebote bis hin zu kulturellen Angeboten und kreativen und sportlichen Möglichkeiten. Grundsätzlich sind diese Angebote unabhängig von Mitgliedschaften und anderen längerfristigen Verpflichtungen und sollen aber gleichzeitig möglichst viele von Euch erreichen. 
Das hauptamtliche pädagogische Personal steht Euch mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt dort wo gewünscht.