Eingabehilfen öffnen

Leichte Sprache

Slogan Behinderung 450x105 9

Aktiv am Leben teilnehmen. Wohnen in den eigenen vier Wänden. Einer erfüllenden Arbeit nachgehen. Selbstbestimmt leben. Was heißt das für Menschen mit Behinderung? Eine Behinderung beeinflusst das Leben. Der Alltag ist durch vielfältige Lebenssituationen geprägt. Menschen mit Behinderung und deren Angehörige stehen hier vor unterschiedlichsten und außergewöhnlichen Herausforderungen. Sie sind in besonderem Maße auf Informationen, kompetente Beratung und Förderung angewiesen, um ein selbstverantwortetes Leben führen zu können.

Der Landkreis GAP engagiert sich daher durch vielseitige Dienstleistungen. Damit Menschen mit einem Handicap genau die individuelle Fürsorge erhalten, die hilfreich ist. Damit sie barrierefrei all das erreichen können, was für sie wichtig ist. Damit sie dort entlastet werden, wo sie es benötigen. Und damit Behinderung kein Hindernis ist, ein glückliches und gutes Leben zu führen.

Die folgenden Seiten zeigen eine Gesamtschau aller Angebote, Veranstaltungen, Anlaufstellen und Hilfeleistungen im Landkreis. Die Region GAP unterstützt, wo immer es geht. Damit gesellschaftliche Teilhabe best möglich gelingt.

[© ljubaphoto | iStock]
Weitere Infos aus dem Bereich Menschen mit Behinderung

Geburt & Frühe Hilfen

Geburt & Frühe Hilfen

Früherkennung und frühe Förderung sind wichtig, um Beeinträchtigungen zu vermeiden, beziehungsweise die Folgen von Behinderungen zu mildern. 
Frühförderung ist kostenlos. Sie wird unabhängig vom ihrem Einkommen und Vermögen geleistet.

weiterlesen


Kinder

Für Eltern von Kindern mit besonderen Bedürfnissen ergeben sich oftmals spezielle Anforderungen, viele Fragen und teilweise auch Unsicherheiten.

weiterlesen

Familie

Familie ist, wo Kinder sind. Und dies ist unabhängig von Behinderung. Für Familien mit einem Mitglied, das eine Behinderung hat, stellen sich oftmals vielfältige Herausforderungen. Inklusion heisst, dass alle Menschen gleichberechtigt teilhaben können.

weiterlesen

Senioren

Die Lebenserwartung steigt und die Menschen werden immer älter. Dabei sind es einerseits Menschen, die aufgrund ihres Alters eine Behinderung erfahren, andererseits Menschen die seit Geburt eine Behinderung haben oder im Laufe des Lebens eine Behinderung erworben haben.

weiterlesen

Fördergruppen, Förderstätte

Die Förderstätte unter dem Dach der Werdenfelser Werkstätten bietet Platz für schwer und schwerst mehrfach behinderte, erwachsene Menschen, die in vielen ihrer Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten eingeschränkt sind und die Voraussetzungen für eine Beschäftigung in einer WfbM nicht erfüllen.

weiterlesen