Eingabehilfen öffnen

Leichte Sprache

Werkstätte

Bildnachweis: [© sturti | iStock]

Werdenfelser Werkstätten

Die Werdenfelser Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) ist eine Einrichtung zur Eingliederung in das Arbeitsleben.
Der betreute Personenkreis umfasst Erwachsene mit geistiger, psychischer, körperlicher und mehrfacher Behinderung.


WWZentral

Arbeitsbereich: „WWZentral“ = Werdenfelser Werkstätten Zentral in einem angemieteten Gebäude in der Hauptstraße 60-64 in Garmisch-Partenkirchen.

Somit bieten die Werdenfelser Werkstätten mit ihrem zusätzlichen Standort ein eigenes inklusives Angebot für Menschen mit seelischer Behinderung mit fünf verschiedenen Arbeitsfeldern/Arbeitsbereichen und jeweils entsprechend angepassten Bildungsplänen an (Montage, Komplexbearbeitung, Lager/ Logistik, Dienstleistung Hauswirtschaft, Dienstleistung Reinigung sowie die berufliche Bildung vor Ort).


WW GAP - Außenarbeitsplätze, Betriebspraktika

Arbeitsbereich: „WWGAP“ = Werdenfelser Werkstätten Gemeindenahe Außenarbeitsplätze im Landkreis Garmisch- Partenkirchen.

Die Werdenfelser Werkstätten bieten zur erweiterten Wahlmöglichkeit, Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung über die Arbeitsplätze in den Räumen der Werdenfelser Werkstätten hinaus so genannte Außenarbeitsplätze (ausgelagerte Arbeitsplätze) und vorbereitend Betriebspraktika an.


Weitere Informationen unter:

KJE
Dompfaffstraße 3, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.  08821 943 094 - 0
Tel.  08821 943 094 - 40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kje-hilfe.de/werdenfelser-werkstaetten


Werkstattladen
Montag–Donnerstag 8.00–12.00 Uhr und 13.00–16.00 Uhr
Freitag 8.00–11.30 Uhr und 12.30–15.30 Uhr
www.kje-hilfe.de/werkstattladen