Eingabehilfen öffnen

Leichte Sprache

Fragen über Fragen

Bildnachweis: [© masterzphotois | iStock]

Dass Sie in dieser Lebensphase viele Fragen haben ist völlig normal. Schließlich fällt Erziehungskompetenz nicht vom Himmel, sondern muss sich entwickeln.

-  Mache ich alles richtig?
-  Wo kann ich mich mit anderen über Erziehungs austauschen und Neues dazulernen?
-  Was tun, wenn mein Kind nicht isst, spielt oder es einfach ständig unruhig ist?
-  Wann und wie viel muss mein Kind essen?
-  Wie oft muss ich es baden?
-  Entwickelt sich mein Kind gut?
-  Wer hilft mir, wenn mein Kind schwierig ist?
-  Geht es anderen Kindern genauso?
-  Mein Baby schreit viel und ich weiß nicht, wie ich es beruhigen kann. Was kann ich tun?
-  Wer passt auf mein Kind auf, wenn ich nicht kann, krank bin, Zeit für mich brauche?
-  Kann ich mein Baby zu sehr verwöhnen?
-  Wie viel Nähe braucht mein Kind?
-  Wo erhalte ich finanzielle Unterstützung, um mein Kind ausreichend ernähren, pflegen und ausstatten zu können?

Die MitarbeiterInnen der KoKi-Stelle möchten Sie gerne bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe und Klärung Ihrer Fragen unterstützen – und zwar von Anfang an.
Sie nehmen sich Zeit für Sie – von der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr – und vermitteln schnell passgenaue Angebote für Eltern, Babys und Kleinkinder.
Gerne kommen sie auf Wunsch auch zu Ihnen nach Hause.


Die Beratung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht unter Berücksichtigung des § 8a SGB VIII.


Fragen Sie uns >> Ansprechpartner