Eingabehilfen öffnen

Leichte Sprache

Hebammen

Bildnachweis: [© MartinPrescott | iStock]

Hebammen führen Geburtsvorbereitungskurse durch, beraten und begleiten ab der Schwangerschaft, während der Geburt und kümmern sich während des Wochenbetts und der Stillzeit um Mutter, Kind und die junge Familie.

Jede gesetzlich krankenversicherte Frau hat einen Anspruch auf Hebammenhilfe bis 12 Wochen nach der Geburt. Bei Bedarf können noch bis zum Ende der Stillzeit weitere Beratungsgespräche und Hausbesuche vereinbart werden. Treten Komplikationen auf, zahlen die Kassen auf Rezept auch noch weitere Hausbesuche. Erkundigen Sie sich am besten vorher bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung, welche Kosten übernommen werden. 

Privat krankenversicherte Frauen sollten vor der Entscheidung über Art und Umfang der Hebammenbetreuung die Kostenübernahme mit ihrer Krankenversicherung besprechen, da sie nur das übernimmt, was vertraglich festgelegt wurde.

Nicht alle freiberuflichen Hebammen bieten Geburtsbegleitung an. Es ist auch nicht in jeder Klinik möglich, die eigene Hebamme „mitzubringen“. Dies muss in einem Erstgespräch mit der Hebamme und später bei der Auswahl der Klinik geklärt werden.

Es ist übrigens nie zu früh, zu einer Hebamme Kontakt aufzunehmen, am besten sobald Sie erfahren haben, dass Sie schwanger sind.

Hebammensuche
www.hebammensuche.bayern
Hebammen-Videoberatung - www.ammely.de
www.hebammensuche.de

 
Unterstützung bei der Suche nach Hebammen
Hebammenservice des Landkreises GAP - Gesundheitsamt
Partnachstraße 26, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel: 08821 751-525
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lra-gap.de/de/hebammenservice.html


Hebammensprechstunde
Frauen, die keine Wochenbett betreuende Hebamme finden konnten, haben die Möglichkeit über den Hebammenservice einen Termin für die Wochenbettambulanz zu vereinbaren. Die Sprechstunde findet an unterschiedlichen Tagen an verschiedenen Standorten statt.
Gesundheitsamt
Partnachstr.  26, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: 08821 751-525
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.lra-gap.de/de/hebammenservice.html


Sollten Sie bei den oben genannten Anlaufstellen nicht fündig geworden sein können Sie sich gerne bei uns melden:

KoKi – Koordinierungsstelle Frühe Kindheit
Olympiastraße 10, 82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel: 08821 751-389
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!