Eingabehilfen öffnen

Leichte Sprache

Babymoon

Bildnachweis: [© rudi_suardi | iStock]


Wer in den „Babymoon“ fährt, will es sich noch einmal gutgehen lassen, bevor das Kind kommt. Paare genießen hier die Zeit zu zweit noch einmal bewusst in vollen Zügen um Kraft zu tanken und sich gleichzeitig gemeinsam auf die bevorstehende Geburt und den neuen Lebensabschnitt vorbereiten.

Es gibt mittlerweile immer mehr Unterkünfte/ Hotels, die sich auf werdende Eltern spezialisiert haben. Das Essen ist auf die Bedürfnisse von Schwangeren ausgerichtet und es gibt ein besonderes Wellness- und Fitnessangebot. Manche Häuser bieten in Zusammenarbeit mit Hebammen sogar Geburtsvorbereitungskurse an. So kommen die Eltern und das ungeborene Baby gleichermaßen auf ihre Kosten.

Ganz neu ist auch das Babymoon-Angebot für kleine Familien, die weiteren Zuwachs erwarten. Während die Kinder mit unterhaltsamen und kindgerechten Programmen beschäftigt und von Fachpersonal beaufsichtigt werden, können sich die Eltern gemeinsam ausruhen und sich auf ihr neues Baby einstellen und freuen.