Eingabehilfen öffnen

Leichte Sprache

Kreistag gibt das Go für Integrationskonzept

Bildnachweis: [© peterhowell | LRA GAP]

In der Sitzung vom 25.10.22 hat der Kreistag die Integrationsbeauftragte Laura Erben mit der Erstellung eines Integrationskonzepts beauftragt.

Die nachhaltige Steuerung von Zuwanderungs- und Integrationsprozessen steht hier im Vordergrund.
Der Zeitraum von einem Jahr für die Erstellung des Konzepts ist sehr ambitioniert. Dennoch haben alle anwesenden Kreisrätinnen und Kreisräte dem Vorhaben zugestimmt.
Die Konzepterstellung ist als ein partizipativer Prozess geplant, der zahlreiche relevante Akteur*innen aus Zivilgesellschaft, Politik und Verwaltung einbindet.